Trainings

Trainings sind ein essentieller Bestandteil der Vorbereitung von Mitarbeitern auf dem Einsatz im Ausland. Florian Peil schult Sie und Ihre Mitarbeiter durch maßgeschneiderte Trainings in allen Aspekten der Reisesicherheit sowie der interkulturellen Kommunikation.

Interkulturelles Basistraining



Interkulturelles Basistraining

In unserer globalisierten Welt ist interkulturelle Kompetenz zu einer Schlüsselqualifikation geworden. Immer wieder jedoch scheitern internationale Projekte und Entsendungen aufgrund fehlender Vorbereitung. Die im Arbeitsalltag immer wieder auftretenden kulturellen Probleme jedoch lassen sich mit einer guten Vorbereitung oft verhindern: Wer mit Mentalität und Denkweise im jeweiligen Zielland vertraut ist, kann auch in der Fremde seine Aufgaben erfolgreich bewältigen.
Im interkulturellen Basistraining lernen Sie die Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern in Nahost und in Nordafrika.


Inhalt

  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation (Kommunikationsverhalten beider Kulturen)
  • Deutsche und arabische Kulturstandards (Unterschiede erkennen und verstehen)
  • Denkweise und Mentalitäten
  • Etikette und Verhaltensregeln
  • Aufbau und Pflege von Geschäftsbeziehungen (Vertrauen und Beziehungen aufbauen)
  • Stolpersteine und critical incidents

Ziel

Das Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen für den Aufbau erfolgreicher Geschäftsbeziehungen in der Arabischen Welt.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte mit Geschäftsbeziehungen in die Arabische Welt, alle Mitarbeiter vor einer Entsendung in die Arabische Welt.

Ihr Nutzen

  • Bessere Ergebnisse durch bessere Geschäftsbeziehungen
  • Klar kommunizieren
  • Neue Horizonte eröffnen
  • Stabile und verlässliche Beziehungen in Region aufbauen

Fordern Sie ein Angebot an!



Interkulturelles Sicherheitstraining



Interkulturelles Sicherheitstraining

Die politischen Umstürze in Nahost und Nordafrika haben einst stabile Länder über Nacht in Risikogebiete verwandelt. Geschäftsreisende und entsandte Mitarbeiter sind in der Region heute mit einer Vielzahl von Risiken konfrontiert: die Kriminalität explodiert, Entführungen häufen sich und die Zahl der Terroranschläge steigt.

Es ist für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und Ihren geschäftlichen Erfolg entscheidend, dass Sie diese Risiken erkennen, meiden und verringern lernen. Der interkulturellen Kompetenz kommt dabei eine Schlüsselrolle zu: Erst interkulturelle Kompetenz schafft das notwendige Bewusstsein, um mögliche Gefahren auch in einer fremden Kultur identifizieren zu können.
In diesem Training trainieren Sie Verhaltensweisen für den Ernstfall – und lernen, wie Sie sich vor Ort unauffällig bewegen, um nicht die Aufmerksamkeit von Kriminellen und Terroristen auf sich zu ziehen.
Das interkulturelle Sicherheitstraining sensibilisiert Sie für mögliche Gefahren bei Ihrem Aufenthalt in Nahost und Nordafrika. Sie erwerben interkulturelle Kompetenz, die Sie einsetzen, um Risiken vor Ort verlässlicher zu identifizieren, zu bewerten und vermeiden.

Sicherheit beginnt mit dem Verstehen des Anderen.


Inhalt

Modul A: Interkulturelles Basistraining (1 Tag)

  • Grundlagen der interkulturellen Kommunikation (Kommunikationsverhalten beider Kulturen)
  • Deutsche und arabische Kulturstandards (Unterschiede erkennen und verstehen)
  • Denkweise und Mentalitäten
  • Etikette und Verhaltensregeln

Modul B: Sicherheitstraining (1/2 Tag)

  • Vorbereitung auf eine Entsendung / Geschäftsreise
  • Gesundheitsvorsorge
  • Notfallplanung
  • Verhalten in Regionen mit erhöhtem Risiko (Hotel, Transport, Öffentlichkeit)
  • Verhalten bei Überfällen, Terroranschlägen, politischen Unruhen
  • Verhalten bei Entführungen

Ziel

Das Seminar sorgt für eine optimale Vorbereitung Ihrer Mitarbeiter für Aufenthalte in Risikoländern in Nahost und Nordafrika. Sie erlernen grundlegende Verhaltensweisen für einen sicheren Aufenthalt in der Region.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter vor einer Entsendung; Fach- und Führungskräfte mit Reisetätigkeit in den Nahen Osten und nach Nordafrika.

Ihr Nutzen

  • Als Arbeitgeber entsprechen Sie der gesetzlichen Fürsorgepflicht für Ihre Mitarbeiter.
  • Ihre Mitarbeiter erzielen bessere Ergebnisse durch geringeren Stress.
  • Ihre Mitarbeiter bleiben auch in schwierigen Situationen handlungsfähig.
  • Ihre Mitarbeiter sind motivierter dank guter Vorbereitung.

Fordern Sie ein Angebot an!

Reisebegleitung und operative Unterstützung vor Ort

Für Ihre Sicherheit während des Aufenthalts in Nahost und Nordafrika.

Als landeskundlicher Sicherheitsberater begleitet Florian Peil Sie und Ihre Mitarbeiter bei Ihren Aktivitäten in Nahost und Nordafrika. Dabei kümmert er sich während des gesamten Aufenthalts um Ihre Sicherheit. Neben einem grundlegenden Schutzkonzept gehört dazu auch das fortlaufende Monitoring der Sicherheitslage.

Das beinhaltet ein tägliches Lage-Update für die Mitarbeiter sowie logistische Unterstützung und Organisation, darunter das Identifizieren geeigneter Routen und Hotels und die Auswahl geeigneter Fahrer, Übersetzer und Sicherheitsdienstleister. Weiterhin zählt der Aufbau eines lokalen Netzwerks dazu.

Fordern Sie ein Angebot an!

Vorträge

Die Vorträge von Florian Peil verschaffen Ihnen schnell einen Überblick.

Wer die Lage im Nahen Osten und Nordafrika erfassen will, muss die lokalen Verhältnisse genau kennen, um Fakten von Falschmeldungen und gezielter Propaganda unterscheiden zu können.

Die Vorträge von Florian Peil verschaffen Ihnen einen schnellen Überblick über die Lage vor Ort. Er hält regelmäßig Fachvorträge bei Institutionen, Behörden und Unternehmen.

Zu seinen Themen zählen die Bedrohung durch den Terrorismus und Fragen der Inneren Sicherheit in Europa, politische Entwicklungen in Nahost und Nordafrika sowie die Herausforderungen interkultureller Kommunikation und der Flüchtlingsproblematik.
Florian Peil gelingt es in seinen Vorträgen, komplexe Sachverhalte fundiert und dennoch leicht verständlich zu vermitteln.
Sein lebendiger und frischer Vortragsstil ermöglicht eine frische Sicht auf die aktuellen Entwicklungen in Nahost und Nordafrika samt ihrer Bezüge nach Europa.

Fordern Sie ein Angebot an!

Intelligence

Information ist der Schlüssel für den geschäftlichen Erfolg.

Sie entsenden Mitarbeiter nach Ägypten? Suchen einen geeigneten Standort für Ihre Niederlassung im Irak? Oder Sie fragen sich, welchen Leumund der potentielle neue Geschäftspartner im Libanon hat? Was immer Sie in Nahost oder Nordafrika vorhaben – Information ist der Schlüssel für den geschäftlichen Erfolg. Das gilt besonders in fragilen Staaten und Risikogebieten. Florian Peil sorgt dafür, dass Sie zum benötigen Zeitpunkt das notwendige Handlungswissen (Intelligence) erhalten.

Mit seiner Expertise, Ortskenntnis und Erfahrung unterstützt Florian Peil Sie dabei, die Realitäten vor Ort zu erfassen. Dies ist der Schlüssel für Ihren geschäftlichen Erfolg sowie für Ihre Sicherheit und die Ihrer Mitarbeiter.
Sie können sich aus den Modulen Monitoring, Analysen, Briefings und Vor-Ort-Recherchen Ihr gewünschtes Leistungspaket zusammenstellen – stets auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Monitoring der Sicherheitslage

Die Lage in Nahost und Nordafrika ist in den vergangenen Jahren in den meisten Ländern merklich instabiler geworden. Ein fortlaufendes Monitoring der Sicherheitslage hilft dabei, den Überblick zu behalten, um im Krisenfall schnell die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Analysen und Forecasting

Die Verhältnisse in der Region sind komplex – und in den vergangenen Jahren noch unübersichtlicher geworden. Viele Analysen kranken jedoch daran, dass sie die lokalen Verhältnisse und Denkweisen nicht oder nur unzureichend berücksichtigen. Dies führt zu einer verzerrten Darstellung der Realität.

Meine Regionalexpertise macht hier den Unterschied: Ich  verfüge über präzise Kenntnisse der lokalen und interkulturellen Gegebenheiten vor Ort. Dadurch bin ich in der Lage, für Sie detaillierte Kontextanalysen zu erstellen – in der Informationstiefe, die Sie für Ihre Aktivitäten benötigen.

Und wenn Sie bei Ihren geschäftlichen Aktivitäten den Horizont fest im Blick behalten wollen: Ich erstelle für Sie ein Forecasting, wie sich die Verhältnisse in Ihrem Einsatzort voraussichtlich entwickeln werden.

Briefings

Aufgrund der Komplexität der Zusammenhänge lässt sich die Situation in Ihrem Zielland häufig nicht allein mit Hilfe von Analysen durchdringen. In vielen Fällen ist eine begleitende Beratung notwendig: Im persönlichen Gespräch lassen sich aufkommende Fragen meist schnell klären.

In meinen Security Briefings vermittle ich Ihnen eine neutrale und unabhängige Einschätzung der Sicherheitslage in den jeweiligen Ländern, stets basierend auf den aktuellsten Informationen. Inhaltliche Aspekte sind unter anderem die politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Situation, regionale Unterschiede und Besonderheiten innerhalb eines Landes und die daraus folgenden Chancen und Risiken für Ihre Unternehmung im jeweiligen Land.

Sie erhalten in kompakter Form einen fundierten Überblick über die Sicherheitslage im Land Ihrer Wahl und die wichtigsten Konsequenzen daraus für Ihr Unternehmen.

Vor-Ort-Recherchen

Die Realitäten am Boden unterscheiden sich in der Regel fundamental von dem Bild, wie es sich aus der Lektüre der Medien zuhause darstellt. Erst die eigene Recherche vor Ort liefert Ihnen ein verlässliches und akkurates Bild der Verhältnisse. Ich bin für Sie vor Ort und beschaffe die Informationen, die Sie benötigen. Bevor Ihre Mitarbeiter auf Reisen gehen, bin ich als Erster vor Ort, um die dortige Lage im Hinblick auf Sicherheitsrisiken zu prüfen und zu bewerten.



Fordern Sie ein Angebot an!