Buch: „Terrorismus – wie wir uns schützen können“

Auf diesen Moment habe ich lange gewartet: Heute erscheint im Murmann Verlag mein Buch „Terrorismus – wie wir uns schützen können“.

„Jeder kann etwas gegen die Bedrohung durch den Terrorismus tun“ lautet das Credo des Buches, an dem ich in den vergangenen Monaten intensiv gearbeitet habe. Konkrete Handlungsempfehlungen zeigen die eigenen Handlungsspielräume in Gefahrensituationen auf und sollen helfen, das Gefühl der Hilflosigkeit, das viele Bürger angesichts der aktuellen Bedrohungslage empfinden, zu reduzieren. Mit seinem Fokus auf die Praxis füllt das Buch eine Lücke auf dem Markt.

Es geht mir in diesem Buch immer um die praktischen Aspekte von Terrorismus: Darum, was Terroristen mit ihren Anschlägen erreichen wollen, und wie sie bei der Planung und Durchführung von Anschlägen vorgehen. Darum, wie man sich im Falle eines Terroranschlags verhalten sollte,  und was jeder Einzelne tun kann, um der Bedrohung durch den Terrorismus etwas entgegensetzen kann. Denn Terrorismusbekämpfung ist nicht allein Aufgabe der Sicherheitsbehörden, sondern der gesamten Gesellschaft. Und dazu kann jeder Einzelne etwas beitragen.

 

Inhalt:

•    Was Terroristen wollen

•    Wie Terroristen vorgehen

•    Die Bedrohungslage in Europa

•    Verhalten bei Terroranschlägen

•    Was jeder gegen Terrorismus tun kann

 

Das Buch ist seit heute im Handel. Es kann über den Murmann Verlag sowie über den Online- und Offline-Buchhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz bezogen werden.