Zunächst das für regelmäßige Besucher Offensichtliche: Diese Website hat ein neues Design. Die neue Optik ist nicht nur frischer und moderner (wie ich finde), sondern spiegelt nun auch den aktuellen Stand meines Business wider, das sich über die Jahre thematisch und personell erweitert hat. 

Besonders für meine langjährigen Kunden und Partner möchte ich diese Änderungen im Folgenden kurz erläutern:

    • Was ist neu.
    • Warum hat sich mein Business geändert.
    • Wie profitieren Sie als Leser, Abonnenten, Kunden und Partner davon.

Was ist neu? Die Änderungen im Überblick

    • Die Website hat ein neues Design.
    • Aus „Sicherheitsberatung Nahost & Nordafrika“ wird die „Florian Peil | Sicherheitsberatung“.
    • Der Schwerpunkt meiner Arbeit bleibt das Thema „Reisesicherheit“, allerdings nicht mehr auf Nahost und Nordafrika beschränkt. Der neue Slogan lautet jetzt: „Reisesicherheit 360°“.
    • „Wir“ statt „ich“: Viele meiner Projekte realisiere ich nicht mehr alleine, sondern werde dabei von einem Team unterstützt.

Die neue Positionierung: Von „Nahost“ zu „Reisesicherheit“

In den vergangenen Jahren hatte ich mich als Sicherheitsberater vorwiegend auf die Region Nahost & Nordafrika konzentriert. Mein Angebot an Beratungsleistungen und Trainings waren im „MENA Security Programme“ gebündelt. Diese spitze Positionierung hat für einige Jahre gut funktioniert. Parallel hat sich mein Business jedoch weiterentwickelt: Längst beschäftige ich mich ebenso mit anderen Weltregionen und veranstalte Sicherheitstrainings für Reisende, die in allen Gegenden der Welt unterwegs sind. 

Im Laufe der Zeit wurde sehr deutlich, dass die Konzentration auf Nahost & Nordafrika mich zunehmend einschränkte und meiner vielseitigen Arbeitsrealität nicht mehr entsprach. Es kristallisierte sich heraus, dass das Thema „Reisesicherheit“ das Thema „Nahost & Nordafrika“ nicht nur umfasst, sondern sinnvoll erweitert. Gleiches gilt für das Thema Terrorismus, mit dem ich mich vor allem in der Variante des Jihadismus seit langem sehr intensiv befasse und zu dem ich im Oktober 2016 ein Buch geschrieben habe.

Insofern ist das erweiterte Arbeitsfeld Reisesicherheit eine konsequente Weiterentwicklung meines Business als Sicherheitsberater. „Reisesicherheit“ ist die neue thematische Klammer, die alle Leistungen und Aktivitäten in den Bereichen Nahost und Nordafrika, Intelligence, Terrorismus und Risikomanagement bündelt.

Die neue Website bildet nun dieses aktuelle Spektrum meiner Tätigkeiten ab. Der Nahe Osten und Nordafrika werden zwar auch weiterhin mein Spezialgebiet und die Region bleiben, in der ich mich am besten auskenne, doch andere Weltgegenden haben mich immer schon genauso interessiert. Dazu gehören viele Länder Afrikas, vor allem der Osten des Kontinents. Dazu gehören ebenso die Länder im Westen und Süden Asiens, einschließlich Indien und Bangladesch – eben Reisesicherheit 360°.

„Wir“ statt „ich“

Seit längerer Zeit arbeite ich besonders bei umfassenden Projekten nicht mehr solo, sondern mit Unterstützung eines Teams. Dieses Team von Beratern und Trainern besteht überwiegend aus ehemaligen Mitarbeitern von Polizei, Militär und Nachrichtendiensten sowie von internationalen Hilfsorganisationen. Psychologen sowie Politik- und Islamwissenschaftler ergänzen diese Zusammenarbeit. 

Alle Berater und Trainer haben langjährige Erfahrung im Bereich Reisesicherheit, Risikomanagement, Intelligence und Krisenprävention. (Mehr zu uns hier: Über).

Erweitertes Leistungsspektrum für Abonnenten, Leser, Kunden und Partner

Durch die neue Ausrichtung der Florian Peil | Sicherheitsberatung kann ich Sie zusammen mit meinen Partnern nicht nur in der MENA-Region unterstützen, sondern in Risikoländern und fragilen Staaten weltweit. Unsere Expertise umfasst dabei vielfältige Beratungsleistungen sowie diverse Trainingsformate rund um das Thema Reisesicherheit.

Rechnen Sie rund um das Thema Reisesicherheit künftig mit 

    • neuen Blog-Inhalten 
    • neuen Inhalten im Security Monitor, meinen E-Mail-Updates
    • und weiteren neuen Wissensprodukten für Ihre Reisesicherheit weltweit.

 

Ich freue mich über Ihre Anregungen und Kommentare.

Foto: Pixabay

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.